Frau Ehrhard "natürlich"

Überrascht – Boskop-Apfel – vielschichtig

18,00

OK! Das ist so wild, animalisch, ledrig, eine Geruchs-Expedition in unbekannte Gefilde – ultra komplex und wunderschön. Am Gaumen dann super straff und intensiv, getrocknete gelbe Sultaninen und Zimt. Klare Sache – der braucht Luft: Einen Tag später Weihrauch, Kiefernharz, so deutlich, als würde man durch einen sommerlichen Nadelwald streifen. Am Gaumen geräucherter Speck, Bienenwachs und feinste Rauchnoten. Was da aus dem Tal des Agly (Roussillon) kommt und aus den Rebsorten Grenache und Macabeu besteht, ist alle Achtung wert. Ganztraubenvergärung in Holz-, Beton- und Tongefäßen. Morgen geht die Expedition weiter.

Zusätzliche Information

Music in the bottle

Country

Herkunft

Deutschland

Hersteller

Weingut Carl Ehrhard Geisenheimerstrasse 3 65385 Rüdesheim am Rhein

Region

Rheingau

Lage

Bischofsberg / Kuhweg

Weintyp

Weiß

Jahrgang

2018

Rebsorten

Riesling

Alkoholgehalt

11,5%

Menge / erhältlich in

0,75 Liter

Restsüße

trocken

Vinifikation / Verarbeitung

2 Monaten Maischegärung Korbpresse, 18 Monate Lagerung auf der Feinhefe im Holzfass (2×1200 l)

Allergene

enthält Sulfite