Asaf Avidan "Anagnorisis"

Asaf war 10 Jahre lang nonstop auf Tour. Es war dringend an der Zeit, einen Break einzulegen. Er hatte genug von der ständigen Rastlosigkeit, von sterilen Hotelzimmern, anonymen Flughäfen und versifften Backstageräumen der Konzerthallen. Er brauchte Ruhe und Abgeschiedenheit, um über sein Leben, seine Karriere und seine Kunst nachzudenken. Ein Jahr Pause sollte es sein. Er wollte auf eine neue Art leben und Songs schreiben.
„Anagnorisis“ – Die plötzliche Offenbarung eines Charakters: Diesen Moment beschreibt der literarische Begriff, den der griechische Philosoph Aristoteles prägte. Der Moment, in dem das wahre Gesicht eines Menschen sich zeigt und die Geschichte eine unvorhersehbare Wendung nimmt.
Asafs Botschaft und die wahre Offenbarung des Albums ist der Facettenreichtum. Die Lieder auf Anagnorisis sind wie die Wurzeln der Bäume eines Waldes miteinander verbunden. Sie kommunizieren untereinander, senden Signale und nutzen die gleichen Klang- und Schallstrukturen.
Müde von den immer gleichen musikalischen Helden, sucht Asaf nach neuen Inspirationen, um sein entstehendes Werk wachsen zu lassen. Er beschäftigt sich mit 90er Jahre Hip-Hop, Charts-Pop und Gospelmusik.

23,00

1 vorrätig

Zusätzliche Informationen

Music in the bottle

Pop

Interpret

Asaf Avidan

Titel

Anagnorisis

EAN

4260341644707, Vinyl

11.09.2020

Label / Lieferant

Embassy of Music / tonpool