Gut Oggau

Weingut Gut Oggau Gut Drauf
Weingut Gut Oggau Karte
Weingut Gut Oggau Bild
Weingut Gut Oggau Gut Drauf
Wine&Vinyl
previous arrow
next arrow

Charismatische Weinfamilie.

Gut Oggau im österreichischen Burgenland, das sind Stephanie und Eduard Tscheppe-Eselböck. Das junge Paar hat 2007 ein Weingut aus dem 17. Jahrhundert in einen aufregenden und modernen Naturweingarten verwandelt. Auf ca. 20 Hektar mit vielen kleinen Parzellen bewirtschaften sie ihre Weinberge nach biodynamischen Kriterien (Demeter). Klassische Sorten wie Welschriesling, Grüner Veltiner, Gewürztraminer und Weißburgunder, sowie Blaufränkisch und Zweigelt bei den Rotweinen stehen bei Gut Oggau im Fokus.

Das Klima ist kontinental und warm, aber durch die Alpen und in den höheren Lagen kühlt es im Sommer entsprechend ab. Diese Dynamik und Frische zieht sich durch ihre Weine durch.

Das Terroir war gut 20 Jahre unberührt und so nutzten die international anerkannten Naturwein-Winzer diese Gelegenheit, mit ihrer biodynamischen Landwirtschaft zu starten. Bereits zu Beginn wurde es beiden deutlich, dass ihre Weingärten und Weine eine ganz eigene Persönlichkeit und innere Philosophie darstellen.

Naturweinliebhaber werden ihre unverwechselbaren Gut Oggau Etiketten bereits kennen: „Die Flaschen mit den Gesichtern.“ Jedes Weinetikett zeigt eine Gesichtsskizze. Dies verdeutlicht den einzigartigen Charakter des Naturweins. Gegliedert sind die Weine in drei Generationen und stellen aufregende, ungefilterte natürliche Cuvées dar.

Die Jugend – das sind jüngere Weingärten, welche rund um den Neusiedlersee liegen. Ihr Charakter zeichnet sich durch Frische, Energie, Lebendigkeit und Offenheit aus.

Die Eltern – das sind Weingärten aus sonnendurchfluteten Hanglagen. Wie auch bei uns Menschen ist hier der Charakter und die Persönlichkeit gereifter, Ecken und Kanten sind intensiver.

Die Großeltern – diese Naturweine stammen aus zwei Einzellage, die in einer ca. 200 Jahre alten restaurierten Baumkelter/Weinpresse schonend gepresst werden. Hier ist Tradition, Selbstständigkei5t und vollkommener Ausdruck das Sinnbild dieser ältesten Rebstöcke.

Ihr Grundsatz ‚das Wesen der einzelnen Familienmitglieder bestmöglich zum Ausdruck zu bringen‘ steht über allen An- und Ausbauschritten. Gut Oggau Gewächse sind authentisch naturell und werden in ihrer Vorreiterrolle in Punkto naturbelassener Weine weltweit geschätzt.